• Kette und Anhänger aus vergoldetem Messing
  • Handbemalt mit Acrylfarben vom Künstler Stefan Goertz
  • Schutzschicht aus transparenter Kaltglasur
  • Anhänger L/B/H 6,8/2,5/0,3cm Kette 45cm

Chevron Kette "Unikat Nr5"

52,00 €Precio
  • Über HKDM

    Gorka Maeztu kam 2011 nach Berlin, um sein eigenes Schmucklabel zu gründen. Der gebürtige Baske hat wie kein anderer ein Gespür für Trends, Formen und Materialien.  Er ist der Schöpfer der avangardistischen Linieenführung der "HAUTE KUKI & DIE MARKISE" Schmuckdesigns und prägt die Bauweise der aussergewöhnlich schönen Produktlinien. Als international arbeitendes Werbemodel hat er im Laufe seiner Karriere seinen Sinn für Mode und Zeitempfinden entwickelt. Sein Label "DIE MARKISE" feierte schon kurz nach seiner Gründung regionale Erfolge in der Berliner Jungdesignerszene.

     

    Der Maler Stefan Goertz kam 2011 aus Köln nach Berlin, da er hier die richtige Plattform für seine farbenreichen Kunst ausmachte. Nach einigen Ausstellungen beschloss er, seine Bilder auch auf den Berliner Kunst- und Kreativmärkten einem breiten Publikum zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Kunst to go für jederman. Er gründete im Herbst 2011 sein erfolgreiches Label "Haute Kuki" und erweiterte sein Sortiment um ausgefallene, handgearbeitete Präsente. Als er "Die Markise" kennenlernte, beschloss er gemeinsam mit Inhaber Gorka Maeztu, in Kooperation Schmuckstücke mit eingefassten "Minileinwänden" zu entwickeln. Er ist der Schöpfer der unzähligen abstrakten Acrylgemälde, welche mit einer Kaltemailliertechnik in die "Haute Kuki & Die Markise" Schmuckstücke eingebettet werden. Er hat eigene Farbmischungen entwickelt und bereichert das Sortiment um immer neue Kunstwerke, die die typisch optimistische "HAUTE KUKI & DIE MARKISE" Farbstimmung tragen.

     

    Alle Schmuckstücke sind "Made in Germany" und werden in Berlin veredelt.